Aktuelles bei PflegePur

PflegePur-App

12.06.2024
PflegePur ist nun auch als App für iOS, iPad und Android-Smartphones verfügbar.

Regionalportale

15.05.2024
Werden Sie exklusiver Regionalpartner von PflegePur! Das erste Regionalportal geht online.

Newsletter

10.05.2024
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den PflegePur-Newsletter.

Blog

Interprofessionelle Zusammenarbeit in der Pflege: Schlüssel zur Qualitätssteigerung

17.06.2024

In einer Zeit, in der die Gesundheitssysteme zunehmend komplexer werden, gewinnt die interprofessionelle Zusammenarbeit in der Pflege immer mehr an Bedeutung. Diese Art der Kooperation zwischen verschiedenen Berufsgruppen im Gesundheitswesen ist entscheidend, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und effizientere Behandlungsergebnisse zu erzielen.

Wie man als pflegender Angehöriger auch Zeit für sich selbst findet

15.06.2024

Pflegende Angehörige stehen oft vor der Herausforderung, die Pflege ihrer Lieben mit den eigenen Bedürfnissen in Einklang zu bringen. Dieser Artikel bietet praktische Tipps, wie man trotz der anspruchsvollen Pflegeaufgaben auch Zeit für sich selbst findet.

Pflegeversicherung verstehen: Ein Leitfaden für Familien

13.06.2024

Die Pflegeversicherung ist eine wichtige Säule der sozialen Sicherung in Deutschland, die oft als komplex und schwer verständlich wahrgenommen wird. Dieser Leitfaden soll Familien helfen, die wesentlichen Aspekte der Pflegeversicherung zu verstehen und ihre Ansprüche effektiv zu nutzen.

Patientensicherheit in der Pflege: Strategien zur Fehlerminimierung

10.06.2024

Die Sicherheit von Patienten in der Pflege ist von höchster Bedeutung. Fehler in der Pflege können gravierende Folgen haben, deshalb ist es entscheidend, effektive Strategien zur Fehlerminimierung zu implementieren.

Pflege 4.0: Die Integration von KI und Robotik in die Pflegepraxis

07.06.2024

Die Integration von künstlicher Intelligenz (KI) und Robotik in die Pflege revolutioniert die Art und Weise, wie Pflegedienste angeboten und verwaltet werden. Diese Technologien bieten neue Möglichkeiten zur Unterstützung der Pflegebedürftigen und zur Entlastung des Pflegepersonals.

Internationale Lösungsansätze für den Pflegenotstand

05.06.2024

Der weltweite Pflegenotstand stellt ein gravierendes Problem dar, das innovative Lösungsansätze erfordert. Verschiedene Länder haben unterschiedliche Strategien entwickelt, um diesem Mangel entgegenzuwirken. In diesem Artikel untersuchen wir einige der erfolgreichsten internationalen Modelle.

PflegePur - Auf einen Klick

Blog

Im Blog veröffentlichen wir regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen rund um Pflege und Gesundheit sowie News zu PflegePur.

Magazin

In unserem Magazin stellen wir Ihnen Artikel zu den Themen Pflege und Gesundheit zur Verfügung.

Linkliste

Hier stellen wir Ihnen Anbieter aus den Branchen Pflege und Gesundheit mit Verlinkung zur Webeite vor.

Plötzlich Pflegefall - was dann?

Ein Pflegefall trifft die Angehörigen fast immer unerwartet.
Wenn plötzlich die Pflege eines vertrauten Menschen in den Mittelpunkt des eigenen Lebens rückt, wirbelt das den Alltag gehörig durcheinander und führt oft zu erheblichen organisatorischen, finanziellen und psychischen Herausforderungen.
Bei PflegePur erhalten Sie erste Informationen zu den wesentlichen Punkten.

Anlaufstellen zur Erstberatung

Damit Sie in dieser Situation nicht allein sind, gibt es eine Vielzahl an Anlaufstellen, die Sie bei plötzlicher Pflegebedürftigkeit beraten und in der neuen Lebenssituation unterstützen.

Erfassen Sie den Pflegebedarf

Damit gute Pflege leistbar ist, gibt es die Pflegeversicherung, die Pflegebedürftige und ihre Angehörigen entlasten soll. Zunächst sollten Sie feststellen, wie umfangreich der Pflegebedarf Ihres Angehörigen ist.

Welche Form der Pflege ist für meinen Angehörigen die richtige?

Nachdem der Pflegebedarf des zu pflegenden Angehörigen erfasst wurde, stellt sich für die meisten Menschen die schwierige Frage, wie diese Pflege aussehen soll? Kann Ihr Angehöriger zu Hause gepflegt oder in ambulanter Pflege versorgt werden? Oder ist ein Pflegeheim oder eine ähnliche stationäre Pflegeform eine sinnvolle Option?

Beantragung des Pflegegrades

Um einschätzen zu können, ob in einem individuellen Fall Pflegegeld beantragt werden kann, ist der Pflegegradrechner sinnvoll. Der Rechner gilt hierbei als eine gezielte Orientierungshilfe.

Häusliche oder stationäre Pflege - Aufgaben verteilen

Werden Sie sich innerhalb der Angehörigen und Freunde des zu Pflegenden darüber einig, wer Aufgaben wie Arztbesuche, Behördengänge oder die tägliche Versorgung übernehmen kann. Am besten verteilen Sie die Aufgaben auf mehreren Schultern.

Gesetzliche Vertretung für Pflegebedürftigen regeln

Wenn ihr pflegebedürftiger Angehöriger wichtige Entscheidungen nicht mehr selbst treffen kann, müssen Sie sich als gesetzlicher Vertreter unter Umständen schwierigen Fragen stellen.

Finanzierung der Pflege – Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

Eines der schwierigsten Themen ist sicherlich die Finanzierung der Pflege. Je nach genehmigtem Pflegegrad stehen Ihnen bei gesetzlichen Pflegeversicherungen zunächst Pflegegeld und Pflegesachleistungen der Pflegekasse zu. Darüber hinaus können auf Antrag auch Hilfsmittel für die Pflege übernommen werden.

Leistungen der Pflegezusatzversicherung

Damit bei Eintreten eines Pflegefalles die Eltern nicht zur finanziellen Bürde ihrer Kinder werden, lohnt sich häufig eine Pflegezusatzversicherung, um eine Versorgungslücke zwischen tatsächlichen Pflegekosten und dem gesetzlich zugesicherten Pflegegeld zu vermeiden.

Online-Pflegekurse für die Pflege Angehöriger

Online Pflegekurse

Sie haben die Pflege eines Menschen übernommen, der sich selbst in vielen Belangen nicht mehr helfen kann. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit ist nicht einfach und kann viel Kraft kosten. Mit unseren Pflegekursen möchten wir Sie daher in Ihrer Situation so weit wie möglich unterstützen – denn auch Sie haben Anspruch auf Hilfe.

Psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige

Sie kümmern sich um einen unterstützungsbedürftigen Menschen? pflegen-und-leben.de ist eine gemeinnützige Beratung und für alle pflegenden Ehe- und Lebenspartner, Eltern, erwachsenen Kinder und Enkel da. Natürlich können sich auch alle Kollegen, Freunde und Nachbarn an pflegen-und-leben.de wenden, die sich um einen hilfsbedürftigen Menschen sorgen.

Magazin Pflege und Gesundheit

Häusliche Pflege zu Hause - ein Überblick

Die Pflegeversicherung soll Pflegebedürftigen ein Leben zu Hause ermöglichen. Dafür steht eine Vielzahl an Leistungen zur Verfügung – unter anderem ambulante Pflege- und Betreuungsdienste, das Pflegegeld und der Entlastungsbetrag. Doch es gibt noch weitere wichtige Leistungen.

Vollstationäre Pflege im Heim: Was sie kostet und leistet

Die Heimangebote für Pflegebedürftige, die auf vollstationäre Versorgung angewiesen sind, sind vielfältig. Welche Heimarten gibt es? Welche Kosten werden übernommen? Was ist bei der Heimauswahl zu beachten?

Pflegeversicherung für pflegende Angehörige

Wer einen pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause versorgt, kann Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen. Doch wie genau unterstützt die Versicherung pflegende Angehörige? Und mit welchen finanziellen und sozialen Hilfen können Pflegende rechnen?